[an error occurred while processing the directive]
  1. BASSENGE, LISA - Wolke 8 (G Vinyl) - mayrepakesighjaz.netbamacosinaroszogafilsapen.co Music. Skip to main content. Try Prime EN Hello, Sign in Account & Lists Sign in Account & Lists Returns & Orders Try Prime Cart. CDs & Vinyl .
  2. Jan 25,  · Wolke 8 Lisa Bassenge Jazz · Hörprobe TITEL LÄNGE Lass die Schweinehunde heulen. 1. VORSCHAU Das hier wird für immer sein. 2. VORSCHAU Ein Tag, den du magst.
  3. Jan 25,  · Listen to Ein Tag, den Du magst on Spotify. Lisa Bassenge · Song · Music Duration: 5 min.
  4. Tracklist: 1. Lass Die Schweinehunde Heulen 2. Das Hier Wird Für Immer Sein 3. Van Gogh 4. Staub Im Regal 5. Apfelbaumblues 6. Dernier Cri 7. Nach Dem Glück 8. Dummes Herz 9. Ein Tag, Den Du Magst Könnten Bienen Fliegen Vagabundenlied
  5. LP 1. 1) Lass Die Schweinehunde Heulen () Bassenge, Lisa. 2) Dummes Herz () Bassenge, Lisa. 9) Ein Tag, Den Du Magst () Bassenge, Lisa. 10) Könnten Bienen Fliegen () Bassenge, Lisa. 11) Vagabundenlied ().
  6. Höre kostenlos Lisa Bassenge – Wolke 8 (Lass die Schweinehunde heulen, Das hier wird für immer sein und mehr). 11 tracks (). Entdecke mehr Musik, Konzerte, Videos und Bilder mit dem größten Onlinekatalog auf mayrepakesighjaz.netbamacosinaroszogafilsapen.co
  7. Wolke 8 ist nicht nur Lisa Bassenges bisher unhöflichste Platte, es ist auch ihre beste. Ein großer Schritt vom letzten Album, Nur Fort, das im Januar erschien, bravouröse Kritiken bekam, von Fans und Noch-Nicht-Fans so geliebt wurde, dass es dafür den goldenen Jazz- Award gab.
  8. Das neue Album von Lisa Bassenge ist nun da, es heißt Wolke 8 und, jetzt müssen Sie ganz stark sein: Es ist ihre bisher unhöflichste Platte. Mit Abstand. Nicht nur, weil sie dieses Mal Sachen singt wie: wär ich Polizistin, wärst du im Knast und Schrei den Menschen auf der Straße deinen Namen in die Fresse.
  9. Lisa Bassenge hat in "Wolke 8" die Wolke sieben schon hinter sich gelassen - das vierte Album unter eigenem Namen der preisgekrönten Jazzsängerin ist dennoch zum Verlieben. Denn es ist nachdenklich und übermütig, traurig und heiter - und vor allem: sehr selbstbewusst und entspannt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>